Chanel Love Letters? <3 Beautiful Chanel Unboxing...

Heute gibt es endlich das Unboxing von dieser Schönheit von Chanel. Ich habe mir nämlich ein bisschen was in dem neuen Online-Shop von Chanel bestellt. Vor ein paar Wochen habe ich auf Twitter gelesen, dass es einen solchen bald geben wird und schon da war ich hellauf begeistert. Es ist wirklich sehr edel und ich freue mich riesig über meine Box und die darin enthaltenen Produkte... <3

Die Verpackung!

Zuerst muss ich nochmal betonen, dass ich die Verpackung unglaublich schön und edel finde. Schon alleine, dass die Rechnung in einem schwarzen Chanel-Briefumschlag war, ist ja wohl absolut klasse. Es erinnerte mich an einen Love Letter mit Einladung und etwas Schönem in der Box, wie es in Filmen manchmal ist. Der Mann lädt zum romantischen Dinner ein und das Kleid hat er auch schon ausgesucht und damit natürlich voll den Geschmack getroffen. Als ich für´s Bloggen die Rosen noch dazulegte, sah es irgendwie erst recht so aus, wie solch eine romantische Szene. Aber genug geträumt! Jetzt geht es gleich um den Inhalt dieser wunderschönen Box... <3 

Der Inhalt!

Als ich die Box also öffnete, löste ich ganz vorsichtig den schwarzen Sticker vom Papier und sah zu allererst Proben von Chanel. Da war also dieses schicke Kärtchen vom No 5 - Parfum und dazu auch noch zwei Pröbchen. Ich dachte eigentlich, dass es nur eine Parfum-Probe sein würde, aber nun sind es gleich zwei, was ich sehr toll finde. Und das eine Parfum ist sogar ein kleiner Flakon. Ich habe das schon mal auf Instagram gesehen und wollte unbedingt auch so ein Mini-Parfum. Ich habe nicht damit gerechnet, dass das wirklich eine Probe ist. Aber als ich bestellt habe, habe ich es mir schon gewünscht und inständig gehofft, dass es solch ein kleiner Flakon sein würde. Eine weitere Probe war ein Mascara von Chanel, den ihr in den folgenden Bilder irgendwann auch nochmal sehen werdet. Also, die Proben sind auf jeden Fall nicht zufällig gewählt worden, sondern man kann sie im Online-Shop selbst auswählen. 

Ich habe mir einen Eyeliner von Chanel in "Noir Black 01", einen Lipliner "Rouge Noir Vamp 09" und dazu den passenden Lippenstift mit der Nummer "109" und den Nagellack "Cavaliére 526" bestellt. Ich habe eigentlich jetzt schon alle Produkte, außer den Nagellack, ausprobiert. Mit diesen Farben habe ich mich jetzt schon irgendwie auf den Herbst, der ja nun schon da ist und auf den kommenden Winter eingestellt. Ich entscheide mich nämlich irgendwie jedes Jahr zur selben herbstlich, winterlichen Zeit für solche eher dunklen Töne. "Rouge Noir" habe ich auch schon vorheriges Jahr mit großer Begeisterung auf Mund und Nägeln getragen. Ich glaube, mit diesem neuen Nagellack "Cavaliére" werde ich mit dem Auftragen noch bis zu Weihnachten warten. Da passt er wirklich sehr, sehr gut hin. Die Farbe ist sehr festlich. Ich schwanke auch noch immer hin und her, was ich denn an meinem Geburtstag am 18. November auftragen werde, aber ich schätze, dass ich mich am Ende doch wieder für "Rouge Noir" entscheiden werde, so wie ich mich kenne. Hier ist also mal ein Gesamtbild (unten), was ich mir alles so gekauft habe. Wundert euch nicht, da sind auch Sachen dabei, die ich letztens im KaDeWe in Berlin gekauft habe, weil ich ja auch mal gesagt hatte, dass ich die noch vorstelle. Da geht es nämlich um einen goldenen Nagellack namens "Canotier 532" und einen roten Lippenstift (weil ich ja nicht schon genug habe) namens "Rouge Tentation 169". Außerdem habe ich zwei neue Creme-Pröbchen, mit einer wunderschönen goldenen Tube und Verpackung: "Sublimage".

Die Proben <3

ooh...charlotte couture loves Chanel! <3


Folgt mir für mehr Inspirationen und bleibt immer up to date über den Blog:

 

Instagram  

Facebook