3 leckere Heißgetränke für den Winter

Wow, wie schnell doch die Zeit vergeht. Jetzt sind wir tatsächlich schon bei der Adventszeit angekommen. Draußen schneit es schön und es ist natürlich sehr kalt. Ich gehe trotzdem gerne spazieren, doch danach habe ich es richtig gern, ein heißes Getränk zu genießen. Ich finde das an Weihnachten und am Winter generell so schön heiße Schokolade oder Tee zu trinken. Ich zeige heute 3 Heißgetränke, die ich super gerne trinke und die wirklich sehr simpel sind... <3

Heiße Schoki mit Nutella <3

Die heißgeliebte Nutella wird hier zu einem Heißgetränk. Als ich das zum ersten Mal getrunken habe, dachte ich mir nur: "Boah!". Ja, es ist wirklich sehr lecker. Allerdings schmeckt es auch so intensiv, dass ich das nur ganz selten trinken kann. Es ist wirklich toll, aber hat für mich persönlich keinen Suchtfaktor. Zum Glück! Heiße Schokolade gönne ich mir nur mega selten. Zurzeit trinke ich nämlich auch sehr viel ungesüßten Tee. Aber ab und zu kann man so eine heiße Schokolade schon mal trinken... <3

Für diese heiße Schoki mit Nutella braucht man logischerweise Nutella, eine Tasse Milch und einen Topf, um die Milch zu erwärmen. Als die Milch erwärmt war, habe ich die einfach wieder in meine Tasse gegeben, nahm dann einen Löffel mit Nutella und löste diese in der heißen Milch auf. Es ist also wirklich super easy und geht sehr schnell. Ich habe dann später noch etwas Schaum draufgegeben, was auch eine sehr schöne Mischung ergeben hat. War sehr lecker! <3

Frischer Apfel-Grapefruit-Tee <3

Ich habe ja oben schon erwähnt, dass ich total gerne Tee trinke. Und da habe ich letztens auf Instagram ein Bild entdeckt, bei dem der Tee einfach mit frischem Apfel aufgegossen war. Ich hatte dann total Lust drauf, das auch mal auszuprobieren. Entschieden habe ich mich aber für eine Kombination aus Apfel und Grapefruit. Und das habe ich dann einfach mit ganz heißem Wasser aufgegossen. Ich habe auch gelesen, dass man die Apfelscheiben vielleicht noch trocknen sollte, aber das wollte ich nicht. Ich kenne das auch noch von früher, dass die Früchte oder die Kräuter ganz frisch in den Tee gegeben wurden und deshalb wollte ich das auch so haben. Es ist keine mega Geschmacksexplosion, aber es hat was ganz Besonderes, weswegen ich das sehr lecker finde. <3

English-Breakfast-Tea <3

Es ist sicher etwas gewöhnungsbedürftig Tee mit Sahne zu trinken, aber in England wird das sehr gerne getrunken. Ich habe hier diesen English-Breakfast-Tea, den ich ganz gerne mal trinke. Und ich wollte den hier mal noch etwas abwandeln, weshalb ich das wirklich mal mit Sahne (na ja, es ist eher Schaum geworden) und etwas Lebkuchengewürz versuchen wollte. Es war nicht schlecht, aber das ist auch so ein Getränk, das ich eher selten trinken würde.

Ich wünsche euch einen schönen 2.Advent! <3


Folgt mir für mehr Inspirationen und bleibt immer up to date über den Blog:

 

Instagram  

Facebook