Week in Review // Mein Wochenrückblick  #2

Die letzten Tage haben mir sehr gut gefallen. Ich hatte bzw. habe noch immer frei und hatte ein bisschen Zeit zum Entspannen, habe aber auch viel am Blog und an meinen anderen Schreibarbeiten gearbeitet und war auch ein bisschen unterwegs. Jedenfalls ging es mir total gut. Was so los war, gibt es heute in meinem Wochenrückblick…

 

Shopping & Dine

 

Ich war in der letzten Woche mal wieder mit einer lieben Freundin shoppen und was essen. Wir hatten sehr viel Spaß und haben uns mal wieder ein paar hübsche Sachen gegönnt. Ich habe mir aber keine Klamotten, sondern eher Beauty und Home&Interior-Sachen gekauft. Gegessen haben wir dann im Alex. Ich hatte eine Tomatensuppe, die ich allerdings nicht mal geschafft habe und einen leckeren Drink mit Waldmeister. War wirklich sehr lecker! 

Ich schaute Fifty Shades Of Grey 2

Ich habe den ersten Teil nicht gesehen und ich habe noch kein einziges Buch aus dieser Reihe gelesen. Kurz: so richtig habe ich mich noch nicht damit beschäftigt. Bis zu diesem Mittwoch! Aber natürlich wusste ich trotzdem, worum es geht. Ehrlich gesagt hätte ich nie gedacht, dass ich mich doch mal dazu hinreißen lassen würde, Fifty Shades Of Grey zu sehen. Doch irgendwie wollte ich es plötzlich doch. Als eine liebe Freundin von mir, mit der ich ja auch shoppen war, sagte, dass sie den Film auch sehen möchte, entschlossen wir uns schließlich dazu gemeinsam hinzugehen. Und ich muss sagen, dass ich es nicht bereue, den Film gesehen zu haben. Er ist von viel Sinnlichkeit und Verführung geprägt. Ich habe zwischendrin sogar mal ein paar Tränchen verdrückt, weil es an manchen Stellen ganz schön emotional war. Tja, manchmal bin ich ziemlich nah am Wasser gebaut! :D

 

Mein neues Glätteisen von ghd

 

Ganz lange habe ich mich mit einem billigen Glätteisen herumgeschlagen, aber nun habe ich endlich eins von ghd. Ich merke jetzt schon ganz deutlich, dass es bessere Auswirkungen auf mein Haar hat. Außerdem kann ich mir endlich schöne Locken machen.

Ich habe viel geschrieben

In letzter Zeit habe ich mein Vorhaben sehr aktiv umgesetzt und viel für den Blog und meine Bucharbeiten gemacht. Ich habe sehr viel Spaß am Schreiben, was in letzter Zeit auch wieder sehr zugenommen hat, weshalb es mir nicht gerade schwerfällt.

 

Ich habe die Sonne genossen, …

 

...die sich ja aber leider nicht überwiegend blicken lassen hat. Die Woche davor war es da schon sonniger. Aber wenn sie diese Woche mal da war, habe ich sie genossen. Ich komme dann immer voll ins Summer-Feeling und fange an die Sonnenbrille aufzutragen, Erdbeeren zu essen und die passende Musik zu hören. Und obwohl das Wetter überwiegend etwas grau und regnerisch war, war ich trotzdem mal schön spazieren. Grundsätzlich habe ich auch nichts gegen Regen, aber wenn dieses graue Wetter fünf Tage oder mehr anhält, kann es schon belastend werden. Ich bekomme dann leider nämlich ziemlich oft Kopfschmerzen. 

Ich habe entspannt

Ja, auch das ist mal wichtig, wenn man frei hat. Schließlich muss man doch was tun, was dem Herz und der Seele gut tut. Was mich sehr entspannt? Musik hören, auch einmal nichts tun, ein schönes Entspannungsbad nehmen, den ganzen Trubel des Alltags einfach mal vergessen.

 

Meine Lieblingssongs der letzten Woche

Wie ich oben ja schon geschrieben habe, höre ich sehr gerne Musik. Ich verbinde so viele Songs auch mit persönlichen schönen Erlebnissen, weshalb ich sie einfach gerne höre. Hier sind die Songs, die bei mir derzeit ´rauf und ´runter laufen:

1.      The Ocean, Mike Perry

2.      Starboy, The Weeknd

3.      I Feel It Comin´, The Weeknd

4.      Sing Me To Sleep, Alan Walker

5.      Heathens, Twenty One Pilots

6.      The Hills, The Weeknd

7.      Für Immer, Max Giesinger

8.      80 Millionen, Max Giesinger

9.      This One´s For You, David Guetta

10.  Kalifornien, Max Giesinger

 

Zurzeit höre ich z.B. sehr viel von The Weeknd. Ich mag das momentan total gerne, was vorher irgendwie nicht wirklich so war. Max Giesinger höre ich seit geraumer Zeit auch wahnsinnig gerne. Ich finde seine Songs sehr schön und ich bekomme dann immer gute Laune. Aber meine absolute Nummer 1 ist und bleibt The Ocean von Mike Perry. Ich höre das seit dem Spätsommer und verbinde so wunderschöne Erlebnisse damit. Einfach super! Da bin ich immer ganz glücklich.

 

Gesund essen und viel Wasser trinken

 

Darauf achte ich in letzter Zeit ganz besonders. Ich esse gesund und trinke vor allem sehr viel Wasser. Das ist wichtig! Ich müsste aber eigentlich noch viel mehr davon trinken. 

 


Autorin: Gianna Maria Frank 

Instagram

Folgt mir für mehr Inspirationen und bleibt immer up to date über den Blog:

 

Instagram  

Facebook