Diese Smoothies haben es in sich - Ananas, Orange & Co.

Seit geraumer Zeit trinke ich sehr gerne Smoothies. Fast immer, wenn ich Obst im Haus habe, fange ich an herumzuexperimentieren. So entstehen immer wieder neue leckere und vor allem sehr gesunde Kreationen. So ein Smoothie ist schnell gemacht und super für den kleinen Appetit. Hier gibt es nun meine Lieblingssmoothies, die zum einen sehr delikat sind und zum anderen echte Booster für die Gesundheit sind.

Bananen - Erdbeer - Smoothie

Dies ist mein absoluter Lieblingssmoothie. Er sieht super aus und schmeckt auch so.

 

 Bananen enthalten viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Sie enthalten z.B. Kalium, ein Spurenelement mit vielen wichtigen Funktionen für den Körper. Es trägt zum Schutz des Herzens und zur Regulierung des Blutdrucks bei. Außerdem hat es eine positive Auswirkung auf Nieren und Knochen, da nur noch eine verringerte Gefahr auf die Bildung von Nierensteinen gegeben ist. Bananen enthalten zudem das Vitamin B6, welches die Blutbildung unterstützt und den Blutzuckerspiegel reguliert. Es ist für das Immunsystem von Bedeutung, da das Vitamin bei der Produktion von Antikörpern ein wichtiger Co – Faktor ist. Übrigens helfen Bananen dabei die Nerven zu behalten und die Stimmung zu verbessern, besonders bei Stress. Deshalb ist es günstig, bei Nervosität, z.B. vor Prüfungen, eine Banane zu essen. Auch der Mineralstoff Magnesium, der in Bananen enthalten ist, trägt positiv zur Entspannung bei. Zudem ist dieser auch am Muskelaufbau beteiligt und erhöht die Leistungsfähigkeit.


 

Doch auch Erdbeeren haben es in sich und tragen stark zum Wohlbefinden des Körpers bei. Die Erdbeere hat mehr Vitamin C als die Orange! Ein Fakt, den ich bis jetzt selbst noch nicht wusste und auch nicht gedacht hätte. Wie wir wissen, trägt das Vitamin C dazu bei, Erkältungssymptome zu verringern. Doch das ist nicht das einzige. Es kurbelt die Fettverbrennung an und ist gegen trockene, raue Haut oder auch trockenes Haar. Wie ich bestimmt schon mal erwähnt habe, hatte ich schon immer ein paar Probleme mit meiner Haut, da sie eben sehr rau und trocken ist. Da kommen mir so kleine Helferleins sehr recht. Die in Erdbeeren enthaltene Folsäure hilft übrigens ebenfalls bei Hautproblemen. Auch sehr wichtig für den Körper ist Eisen, das Sauerstoff in den roten Blutkörperchen transportiert. Zudem besteht die Erdbeere zu über 90% aus Wasser, welches den Abnehmprozess fördert, da Wasser unseren Körper entschlackt und somit Giftstoffe herausspült. 

Orangen - Zitronen - Smoothie mit Ingwer & Minze

Dieser Smoothie ist eine echte „Vitaminbombe“, die ich mir gerne mal gönne, wenn ich erkältet bin. Die Orange ist schließlich reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sodass das Immunsystem unterstützt wird und Viren und Bakterien vom Organismus besser abgewehrt werden können. Durch das enthaltene Vitamin B bekommt man außerdem gute Laune, da das Gehirn das Glückshormon Serotonin herstellt, welches uns gelassen und zufrieden machen soll. Auch die Zitrone ist selbstverständlich reich am beliebten Vitamin C und unterstützt somit das Immunsystem und lindert zudem noch Hustenreiz und Halsschmerzen. Minze wirkt sich ja auch krampflösend und entspannend aus, sodass einem bei Bauchschmerzen dabei gut geholfen ist. Ingwer ist in meinem Leben eigentlich schon eine Art Bestandteil geworden. Ich trinke sehr oft Wasser und Tee mit Ingwer und wollte es auch gerne im Smoothie haben. Er kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an, was wiederum den Abnehmprozess fördert, sondern enthält sehr viele, für den Körper wichtige Stoffe, wie Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium (reguliert Flüssigkeitshaushalt im Körper) und Phosphor (für die Festigkeit von Knochen & Zähnen, Aufbau der Zellwände). 

Chia - Ananas - Granatapfel - Bananen - Smoothie

Diese Kombination finde ich mega lecker. Ich liebe Granatapfel und Ananas einfach!

 

 

Die gesunde Tropenfrucht Ananas ist reich an Vitalstoffen, wie Mangan (trägt zum Aufbau von gesunden, kräftigen Knochen bei; aktiviert Enzyme, Neubildung von Glucose, Bildung von Dopamin à macht glücklich), Eisen, Jod und Zink (für Wachstum, stärkt Abwehrkräfte) und an Vitaminen. Ananas ist ideal bei Übersäuerung, da sie den Säure – Basen – Haushalt reguliert. Ich nehme für diese Regulierung auch zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel. Außerdem ist die Ananas ein echter Stimmungsaufheller. Scheint bei Spongebob ja immer funktioniert zu haben. 😉

 

 

Auch der Granatapfel ist eine sehr, sehr gesunde Frucht, die ich gerne mal esse. Ich finde es zwar immer ein bisschen schwierig die Frucht von innen herauszubekommen, da es sehr leicht Flecken macht, aber ich mag sie trotzdem sehr. Schließlich ist es das wert, da der Granatapfel sehr viel Vitamin C und K enthält. Vitamin K trägt zur Regulierung der Blutgerinnung bei und hilft bei der Vorbeugung von Herzerkrankungen. Diese Frucht hat außerdem eine entzündungshemmende Wirkung und senkt hohen Blutdruck. Chia Samen sind natürlich auch wahnsinnig gesund. Dazu habe ich vor einigen Monaten schon, nämlich im Februar, einen Blogpost verfasst, den ihr euch gerne hier nochmal durchlesen könnt. 

Das waren also nun meine drei Lieblingssmoothies mit großer Wirkung und ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen. Ihr könnt mir gerne auch euren Lieblingssmoothie verraten. Ich würde mich freuen.

 

XOXO


*Die hier angegeben Empfehlungen bezüglich Gesundheit und körperlichem Empfinden stellen keine ärztliche Beratung oder Garantie  dar.*